Overblog Suivre ce blog
Editer l'article Administration Créer mon blog
19 avril 2009 7 19 /04 /avril /2009 13:22
Die 23. Weinrallye wird also ihren Startschuss wieder aus dem benachbarten Frankreich erhalten. Los geht sie vielleicht schon heute - alle wichtigen Informationen zur Teilnahme findet man hier - beim Winzerblogger Thomas Lippert -  durch die Zielgrade sollten die Beiträge am Montag, den 18. Mai gehen.  Teilnehmen können wie immer alle Blogger/innen, wer selbst keinen Blog betreibt, kann aber auch seinen Beitrag per Email an mich senden (lisson at wanadoo punkt fr), ich füge ihn dann gerne in die anschließende Zusammenfassung ein.

Also noch 4 Wochen Zeit, in Ihrem Keller oder beim Weinhändler Ihres Vertrauen nach Winzerinnen-Weinen zu suchen: natürlich international ausgelegt und nach Möglichkeit zentriert auf Weine, die auch wirklich von Frauen gemacht und nicht nur gemanaged werden – also keine Schauspielerinnen, Marketing-Damen,  etc, sondern Frauen, die einen Betrieb nicht nur leiten, sondern auch in Weinberg und Keller stehen.

Ausnahme dürfen Kellermeisterinnen in Großbetrieben und Kooperativen sein, falls es solche gibt. Hinweise auf diese Ausnahmeerscheinungen wären unten in den Kommentaren sehr willkommen und für alle Teilnehmer (mich inklusive) sehr hilfreich.

In ganz Frankreich und auch in meiner näheren Umgebung des Languedoc fallen mir da viele  Winzer-Kolleginnen ein -  sehr bekannte aber auch unbekanntere, über die ich schon häufiger geschrieben habe, wie:

Marjorie Gallet, Domaine Roc des Anges,  Roussillon
Marlène Soria, Peyre Rose,  Languedoc
Anne Marie Lavaysse, Petit domaine de Gimios,  Minervois
Françoise le Calvez, Domaine coupe-rose,  Minervois
Danielle Khalkhal-Pamies,  Hérault
Dominique Azais, Domaine Azais,  Hérault
Catherine Roque, Domaine de Clovallon,  Hérault
Cécile Weissenbach, Domaine de Babio,  Languedoc
Florence Guy, Château Coujan,  St Chinian
Hildegard Horat, La grange des 4 sous,  St Chinian
Line Cauquil, Domaine Deslines,  St Chinian
Marion Pla, Mas Marion Pla, Hérault
Irène Prioton, Domaine du clos du marbrier,  Minervois
Mireille Daret, Cru Barréjats , Sauterne


Eine  Informationsquelle für weitere Anregungen kann man aber seit Anfang dieses Jahres auch hier finden: Rolf Klein und Armin Faber (Fotos) stellen 40 schon bekannter Winzerinnen  aus  Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien und Portugal in ihrem beim Schweizer At-Verlag erschienenen Buch Weinfrauen vor. 

Aber auch in Übersee, ob nun in Südafrika, Australien oder Californien, gibt es sie, die Frauen, die Wein machen.

Und auch wenn ich persönlich absolut nicht glaube, dass Frauen anderen Wein machen als Männer, so finde ich doch, dass es interessant ist, jenseits von  modischer PR und Marketing Strategien über "weibliche Weine",  einmal die Frauen in den Mittelpunkt zu rücken, die es gewagt und geschafft haben, in die Männerdomäne der Weinmachens einzudringen - und das nicht nur als modisches Aushängeschild
im Kostüm der Weinprinzessin oder als Marketing-Fachfrau (da gibt es viele, man sehe sich nur die Zahlen in den entsprechenden Studienbereichen an), sondern da, wo der Wein entsteht: in Weinberg und Keller.

Also viel Spaß beim Suchen und Verkosten. Rendez-Vous hier in einem Monat!

Beiträge
bei mir in der Kommentarfunktion melden oder den Link per Email an:

lisson Klammeraffe wanadoo Punkt fr
  

Partager cet article

Repost 0
Published by Iris Rutz-Rudel - dans Weinrallye
commenter cet article

commentaires

Claudia 24/06/2009 12:36

Auch wenn ich keine Fachfrau bin was tatsächlich die Kellerei u.ä. angeht, so freue auch ich mich, dass man mal herausstellt, was für einen Anteil Frauen eigentlich inzwischen auch an der Weinproduktion haben. Ganz wichtig finde ich auch die Hinweise, dass wir Frauen ja tatsächlich mehr machen (können) als nur Aushängeschilder für bestimmte Themen, Weingüter o.ä. zu sein. Ich hoffe, das ganze wurde weithin angenommen und beachtet und dass sich auch in Zukunft immer mehr Frauen trauen, die Geschäfte und die Produktion selbst in die Hand zu nehmen.

Iris Rutz-Rudel 29/08/2009 10:30


Tun sie, tun sie, Claudia:-)!


lamiacucina 18/05/2009 05:04

hier mein Beitrag:http://lamiacucina.wordpress.com/2009/05/18/weinrallye-23-winzerinnen-wein/

wolf 21/04/2009 21:27

Ach ja, wo wir gerade bei Musik und Fellini sind. Das ist eine der schönsten Szenen der Filmgeschichte aus E la nave va.

Wolf 21/04/2009 21:16

Celentano hatte auch einmal ein Glanzlicht in seinem Leben. Das lag aber wohl weniger an ihm. Der besoffene Typ neben Mastroianni ist übrigens Lex Barker. Und Nico von Velvet Underground spielt auch noch mit (nicht in dieser Szene).

vinissimus 21/04/2009 20:31

Liebe Iris,da kann ich in Österreich ja aus dem Vollen schöpfen...mal sehen was ich dazu imKeller findet..LG, Robert

Unser Blog soll Ihnen die Gelegenheit geben, rund ums Jahr an den aktuellen Arbeiten auf unserem kleinen Gut in Südfrankreich teilzunehmen. Unsere Webseite stellt uns zwar bereits in drei Sprachen vor, aber wie viele Webseiten, ist sie eher statisch aufgebaut. Ein Blog  (es gibt ihn schon in Französisch: hier) erlaubt hingegen, viel spontaner, aktueller und auch weitläufiger über das, was wir tun, was uns bewegt und wofür wir uns sonst noch interessieren, zu schreiben.

Begleiten Sie mich also auf dem Weg durchs Winzerjahr. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare oder stellen Ihre Fragen, damit aus diesem Blog ein lebendiges Kommunikationsmittel wird.

Ihre Iris Rutz-Rudel


Im Blog Suchen

Schiefer Clos des Cédres

 

 
Diashow

 

lissondiary - in English

 

weinforum

 

Verkostung Vinisud Off:

Hors Piste

  banniere picasa


Die WinzerBlogger

 

  les vignerons blogueurs


Ältere Artikel

Blogfamilien

 
Locations of visitors to this page




Rauchen frei in meinem Blog

PageRank Actuel

expatriate 

Genussblogs.net - Alle Genussblogs auf einen Blick

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Add to Technorati Favorites

Site Meter

Rate this Blog at Blogged

Neuere Artikel

Texte Libre

google-site-verification: google81639dde71d33424.html