Overblog Suivre ce blog
Editer l'article Administration Créer mon blog
20 mai 2011 5 20 /05 /mai /2011 15:56

Unsere Weine haben vor kurzem die weite Reise nach Paris angetreten - ein Video , das die "Lieblingsweine dieser Verkostung und ihre "Liebhaber" aus der französischen Weinbloggerwelt vorstellt, wurde freundlicherweise vom Mitorganisator der Verkostung der "Weine bloggender Winzer" (eine Web 2.0 Idee, die Dirk Würtz oder Thomas Lippert gefallen hätte;-), online gestellt. Unser Dank geht also an  Antonin Iommi-Amunategui, in Frankreichs Web-Szene besser bekannt auch als Vindicateur .

 

 

  hedoniste video

Es waren also hauptsächlich Pariser Weinfreaks, oft eben auch selber Weinblogger, die zu diesem besonderen Verkostungsabend in die Weibar/ Restaurant L'Hédoniste gekommen waren. Vielesehr jung, wie Pauline Boet vom Blog  EyesWineOpen, aber auch weniger junge, wie der im Weinweb durch seine täglichen Artikel sehr bekannte d Jacques Berthomeau , der das Ereignis auch ausgiebig auf seinem Blog Espace de Liberté - angekündigt hatte - zu viele, um alle hier zu nennen:-).

 

 

Jeder konnte also seinen "Lieblingswein" für das Videov vorstellen - zahlreich waren die Liebhaber der Naturweine, wie die des Clos Romain, die seit einigen Jahren gerade in Pariser Weinbars sehr en vogue und natürlich gerade für junge Weineinsteiger ideal sind, durch ihren primärfruchtigen, süffigen Charakter, der den Charme frischen Traubensaftes hat, ohne durch strengere Tannine oder zu viel Alkohol beim Schlucken zu irritieren. Aber auch erfahrenere Weinliebhaber kamen auf ihre Kosten, für die ein Wein auch schon mal Ecken und Kanten und ein ausgeprägteres "Mundgefühl" haben darf - manche Tropfen brauchen eben mehr Zeit, als die jung abgefüllten und zu konsumierenden Naturweine, Zeit und Geduld für ihre Weinbereitung, die Reifung im Keller, wie für den Moment, in dem man sie genießen will. 

 

Ich habe mich sehr gefreut, dass meine Kollegin Isabelle Perraud aus dem Beaujolais, die als einzige Winzerbloggerin die Reise zur Verkostung nach Paris gemacht hatte, zu denen zählte, die einen Lisson Wein, unseren Clos du Curé 2008 (eine Assemblage aus Pinot und Cabernets) besonders schätze, eine Assemblage, die wir zum ersten Mal gewagt haben und die noch weit von der Flaschenreife entfernt ist: 

 

Isabelle

 

Aber sie kannte ja auch   bereits unsere Weine  - und das schon von unserem ersten Treffen der  Winzerblogger  in Bordeaux, vor fast zwei Jahren, wie auch von einem Tag, den wir gemeinsam auf der MillésimesBio  diesen Winter in Montpellier verbracht haben. 

 

Der andere Weinprofi, der unseren  Mourvèdre für seine Analyse auf dem Video gewählt hat, ist ebenfalls ein "altgedienter" Weinblogger. Jahrelang Sommelier in berühmten Pariser Restaurants, hat sich Emmanuel Delmas, vom  blog Sommelier, inzwischen entschieden, selbständig zu arbeiten und ist federführend an der Erarbeitunge eines der ersten französischen Programms über Wein im Fernsehen mitzuarbeiten - bisher noch durch die strengen französischen Anti-Wein-Werbungsgesetze gezwungen, die Ausstrahlung wohlmöglich ins benachbarte Belgien zu verlegen. Sein fachkundiger und differenzierter Kommentar zu meinem Wein hat mich sehr gefreut und berührt.

 

 

emmanuel

Natürlich war es auch angenehm, nach diesem Abend in Paris zahlreiche Kartons auf die Reise zu schicken,  die auch denen, die unseren Wein noch nicht bei unserem bisher einzigen  Fachhändler in der Hauptstadt entdeckt haben, die Möglichkeit gibt, sich in aller Ruhe eine eigene Meinung zu bilden.  

 

Also noch einmal herzlichen Dank an Eva und Antonin, zwei im Social Networking sehr engagierten jungen Weinfreunden, die diesen Abend aus eigener Initiative (und mit auf ihre Kosten bei uns bestellten Weinen - man höre und staune)  organisiert haben. Und natürlich auch dem Besitzer des l'Hédoniste,  der seine Räumlichkeiten an seinem "freien Tag" für unsere Weine zur Verfügung gestellt hat..

Partager cet article

Repost 0
Published by Iris Rutz-Rudel - dans weingut-lisson
commenter cet article

commentaires

Unser Blog soll Ihnen die Gelegenheit geben, rund ums Jahr an den aktuellen Arbeiten auf unserem kleinen Gut in Südfrankreich teilzunehmen. Unsere Webseite stellt uns zwar bereits in drei Sprachen vor, aber wie viele Webseiten, ist sie eher statisch aufgebaut. Ein Blog  (es gibt ihn schon in Französisch: hier) erlaubt hingegen, viel spontaner, aktueller und auch weitläufiger über das, was wir tun, was uns bewegt und wofür wir uns sonst noch interessieren, zu schreiben.

Begleiten Sie mich also auf dem Weg durchs Winzerjahr. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare oder stellen Ihre Fragen, damit aus diesem Blog ein lebendiges Kommunikationsmittel wird.

Ihre Iris Rutz-Rudel


Im Blog Suchen

Schiefer Clos des Cédres

 

 
Diashow

 

lissondiary - in English

 

weinforum

 

Verkostung Vinisud Off:

Hors Piste

  banniere picasa


Die WinzerBlogger

 

  les vignerons blogueurs


Ältere Artikel

Blogfamilien

 
Locations of visitors to this page




Rauchen frei in meinem Blog

PageRank Actuel

expatriate 

Genussblogs.net - Alle Genussblogs auf einen Blick

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Add to Technorati Favorites

Site Meter

Rate this Blog at Blogged

Neuere Artikel

Texte Libre

google-site-verification: google81639dde71d33424.html