Overblog Suivre ce blog
Editer l'article Administration Créer mon blog
12 février 2010 5 12 /02 /février /2010 17:34
weinrallye-200.jpgAls kleiner Vorgeschmack auf die nächste Weinrallye #30: Naturwein hier die schnelle Übersetzung der wohl ernsthaftesten Vereinigung von Winzern in Frankreich, ANV, die sich solche Weine auf hre Fahne geschrieben haben:

"AVN - was ist das ?

Der Verein wurde von einer Gruppe von Winzern gegründet, eher einer Bande von Freunden, die alle Weine nach strengen Prinzipien erarbeiten, nach den Kriterien des biologischen Anbaus, bio-dynamisch oder angenähert, und die fest entschlossen sind, diese Prinzipien auch bei der Kellerarbeit weiter zu verfolgen, indem sie die interventionistischen Methoden  der Önologie daraus verbannen, wie es ihnen ihr "geistiger Vater" Jules Chauvet so gut gezeigt hat.

Ohne jetzt unbedingt ein Verein der Weine ohne Schwefelzusatz zu sein, hat dieser Verein doch das Ziel, etwas mehr Klarheit über das  zu schaffen, was man so oft natürliche Weine oder natürliche Weinbereitung nennt, Begriffe, die zu oft nur als Modebegriffe benutzt werden und für alles herhalten müssen, während sie für uns einer recht präzisen Definition der Arbeit im Weinberg und im Keller entsprechen, aber vor allem auch einer globalen Ethik des Winzers.

Und darin liegt einer der Hauptunterschiede mit den Strukturen, die den biologischen Anbau reglementieren. Unser Verein nimmt einen Winzer nur auf, wenn er insgesamt unserer Philosophie folgt, im Weinberg, im Keller, in seinem Privatleben, in seinem Umgang mit Energiefragen, seinen Abfällen usw.... Wir wollen in der Tat keine Winzer, die ein paar Rebflächen in den Ebenen haben, gut bepflanzt, mit Bio-Zertifikat, gut vermarktet  - aber ihre engen, steilen  Hanglagen voll chemisch bearbeiten, mit zusätzlichen Nicht-Bio-Großabnehmern als Komplementärmarkt. Unsere Mitglieder haben aber auch ein Recht, nicht perfekt zu sein. Deshalb haben wir kein Pflichtenheft, sonder ein "Heft der Ideale", eine Art (Leit-)Faden der Ariadne. Und wenn ein Mitglied klar sagt, was er tut und warum, dann gibt es keinen Grund, warum er nicht zu uns zählen sollte, unter der Bedingung, dass er seine Imperfektionen begründet und versucht, sich in der Zukunft mit unserer Hilfe, wenn er will, weiter zu entwickeln. 


Die Statuten des Vereins sehen eine Patenschaft vor. Und da spielt der besondere Charakter unseres Vereins seine ganze Rolle: es geht nicht um Pflichtenhefte, um unzählige Formulare, die auszufüllen wären, endlosen Papierkram, sondern eine freundschaftliche Diskussion, mit einigen Flaschen des Kandidaten, mit den Erklärungen des Paten, damit der Vereinsvorstand seine Entscheidung treffen kann. Das bringt ein großes menschliches Element zurück ins Spiel, dass unsere Gesellschaft zu sehr vernachlässigt - es können sich dabei auch Irrtümer einschleichen, aber keine Profiteure. Denn unser neues Mitglied wird sich bei uns nicht wohl fühlen, wenn es nur wegen eines Labels gekommen ist (das im übrigen niemals existieren wird). 



Ein weiteres Ziel unseres Vereins ist es ebenfalls, Männer und Frauen aufzunehmen, die natürliche Weine vertreiben, Fachhändler, Restaurantbesitzer, Importeure, Weinkellner, aber auch private Weinliebhaber, die unsere Weine schätzen und die Bewegung unterstützen möchten (wir nennen sie die "Franc Buveurs"). Es handelt sich also ganz richtig um ein Netzwerk von "Freunden". Der Verein dient dazu, dem Konsumenten unsere Philosophie zu erklären, unsere Weine, unsere Unterschiede - sowohl durch die verschiedenen Ausstellungen,die uns versammeln, als auch durch unsere Internetseite, ein Editorial usw...

Ihnen allen zum Wohl

Christian Binner"

wen's interessiert: Vins Naturels sind ein großes Thema in Frankreich aber auch in anderen Ländern - hier - en vrac - noch eine kleine Linkliste zur Illustration:

http://www.blog-vinbionaturel.fr/2009/07/vins-sans-soufre-sulfites-so2/

http://www.morethanorganic.com/


http://www.vinsnaturels.fr/index.php


http://www.biodynamy.com/


http://www.laremise.info/

http://www.lesvinsnaturels.org/index.php

http://www.lesvinsnaturels.org/spip.php?rubrique17&debut_articles=10#pagination_articles


http://vinosnaturales.wordpress.com/


http://www.vinicircus.com/Exposants/Les-Vignerons.html

http://www.vigneron-champagne.com/index.php/2009/02/22/317-vinitaly-off-salon-vin-naturel-european-natural-wine-exhibition-villa-favorita

http://www.alicefeiring.com/feiringsquad/cat_looking_for_natural_wines.html

http://robertcamuto.net/?q=node/263


Viel Spaß, beim Lesen und rendez-vous am nächsten  Mittwoch bei der 30. Weinrallye!





Partager cet article

Repost 0
Published by Iris Rutz-Rudel - dans Weinrallye
commenter cet article

commentaires

Unser Blog soll Ihnen die Gelegenheit geben, rund ums Jahr an den aktuellen Arbeiten auf unserem kleinen Gut in Südfrankreich teilzunehmen. Unsere Webseite stellt uns zwar bereits in drei Sprachen vor, aber wie viele Webseiten, ist sie eher statisch aufgebaut. Ein Blog  (es gibt ihn schon in Französisch: hier) erlaubt hingegen, viel spontaner, aktueller und auch weitläufiger über das, was wir tun, was uns bewegt und wofür wir uns sonst noch interessieren, zu schreiben.

Begleiten Sie mich also auf dem Weg durchs Winzerjahr. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare oder stellen Ihre Fragen, damit aus diesem Blog ein lebendiges Kommunikationsmittel wird.

Ihre Iris Rutz-Rudel


Im Blog Suchen

Schiefer Clos des Cédres

 

 
Diashow

 

lissondiary - in English

 

weinforum

 

Verkostung Vinisud Off:

Hors Piste

  banniere picasa


Die WinzerBlogger

 

  les vignerons blogueurs


Ältere Artikel

Blogfamilien

 
Locations of visitors to this page




Rauchen frei in meinem Blog

PageRank Actuel

expatriate 

Genussblogs.net - Alle Genussblogs auf einen Blick

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Add to Technorati Favorites

Site Meter

Rate this Blog at Blogged

Neuere Artikel

Texte Libre

google-site-verification: google81639dde71d33424.html