Overblog Suivre ce blog
Editer l'article Administration Créer mon blog
4 juin 2009 4 04 /06 /juin /2009 17:57
Laut Internetrecherche, publizierte Greepeace schon 2005 alamierende Resultate über die Pestizidbelastung von Tafeltrauben aus deutschen Supermärkten. Eine Meldung aus dem vergangenen Jahr greift das Thema mit aktuellen Analysen über Tafeltrauben aus der Türkei noch einmal auf.

Bekannt sind auch die Veröffentlichungen über Pestizidrückstände in vielen, aus konventionellem Anbau stammenden Weinen - ich hatte hier letztes Jahr im Artikel message on a bottle ausführlich darüber berichtet.

Eine Recherche bei Google mit den Stichworten Greenpeace Tafeltrauben Prozess heute ergab aber keinerlei Ergebnis. Also hat offensichtlich im deutschsprachigen Raum nach der Veröffentlichung der Meldungen niemand einen Prozess gegen den Verein angestrengt, der die Untersuchungen in Auftrag gegeben und veröffentlicht hat. Soweit ich mich erinnere, haben die betroffenen Supermärkte, in denen die beanstandeten Trauben eingekauft worden waren, anschließend strengere Kontrollen und Besserung im Interesse des Verbrauchers gelobt.

Anders in Frankreich, wo eine vergleichbare Studie über Tafeltrauben von dem Verein MDRGF (Mouvement pour le droit et le respect des générations futures) Bewegung für das Recht und den Respekt der kommenden Generationen - veröffentlicht wurde.

Diesem Verein droht heute ein Prozess, den der Dachverband der Produzenten von Tafeltrauben in Frankreich anstrengt und bei dem wegen Verleumdung eine Schadensersatzsumme von 500 000 € eingeklagt werden soll. Der Verein soll also so mit Hilfe der Justiz mundtot gemacht  und ruiniert werden.

Zum Glück regt sich eine unterstützende Bewegung , die auch eine Webseite ins Leben gerufen hat und mit einem ausführlichen Dossier über die fadenscheinigen Argumente der Prozessgegner berichtet und zur Solidarität mit dem MDRGD aufruft.



Mit einem Zitat von Voltaire "Das Recht, zu sagen und zu drucken, was wir denken, ist das Recht eines jeden freien Menschen, das man ihm nicht nehmen kann, ohne die schlimmste Tyrannei auszuüben"  Niemals werden wir dem Druck weichen!, ruft das Unterstützungskomitee zur Solidarität auf.

Andere Länder, andere Sitten - ich hoffe, dass meine französischen Winzerkollegen und ihre Fachverbände nie auf die Idee kommen werden, es ihren Kollegen von den Tafeltrauben gleich zu tun...

und natürlich, dass die französische Justiz sich nicht zum Komplizen einer solchen Aktion machen wird.


Partager cet article

Repost 0
Published by Iris Rutz-Rudel - dans Strandgut
commenter cet article

commentaires

Unser Blog soll Ihnen die Gelegenheit geben, rund ums Jahr an den aktuellen Arbeiten auf unserem kleinen Gut in Südfrankreich teilzunehmen. Unsere Webseite stellt uns zwar bereits in drei Sprachen vor, aber wie viele Webseiten, ist sie eher statisch aufgebaut. Ein Blog  (es gibt ihn schon in Französisch: hier) erlaubt hingegen, viel spontaner, aktueller und auch weitläufiger über das, was wir tun, was uns bewegt und wofür wir uns sonst noch interessieren, zu schreiben.

Begleiten Sie mich also auf dem Weg durchs Winzerjahr. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare oder stellen Ihre Fragen, damit aus diesem Blog ein lebendiges Kommunikationsmittel wird.

Ihre Iris Rutz-Rudel


Im Blog Suchen

Schiefer Clos des Cédres

 

 
Diashow

 

lissondiary - in English

 

weinforum

 

Verkostung Vinisud Off:

Hors Piste

  banniere picasa


Die WinzerBlogger

 

  les vignerons blogueurs


Ältere Artikel

Blogfamilien

 
Locations of visitors to this page




Rauchen frei in meinem Blog

PageRank Actuel

expatriate 

Genussblogs.net - Alle Genussblogs auf einen Blick

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Add to Technorati Favorites

Site Meter

Rate this Blog at Blogged

Neuere Artikel

Texte Libre

google-site-verification: google81639dde71d33424.html