Overblog Suivre ce blog
Editer l'article Administration Créer mon blog
17 octobre 2007 3 17 /10 /octobre /2007 16:50
Während hier in Europa langsam auch die letzten Winzer die diesjährige Ernte abgeschlossen haben und auf das Fallen des Herbstlaubs warten, um den Winterschnitt zu beginnen,  erlaubt die Welt der Blogs,  anderswo schon wieder am neuen Austrieb der jungen Blätter (und den damit verbundenen Gefahren) teilzunehmen.  Eine interessante Fotostrecke findet man hier, auf dem Johner Blog, der zweisprachig nicht nur an der Ernte in Deutschland, sondern auch am schon begonnenen Austrieb in Neuseeland teilnehmen läßt.

Und selbst da, wo es gar keine Winterruhe gibt, werden Hilfsmittel eingesetzt,  die  den Pflanzen die für ihre Regeneration und Entwicklung notwendige Winterruhe vorgaukeln soll. Auch wenn ich dem Einsatz solcher giftigen Chemikalien mit mehr als gemischten Gefühlen gegenüberstehe, lese ich doch mit viel Interesse seit längerem vom Kampf der Familie Leaky in Kenia auf dem Blog Zabibu - nicht nur gegen das Klima, sondern auch gegen ganz spezielle Diebe - um die Möglichkeit, dort Wein anzubauen und auch zu ernten. 


Noch exotischer ist der Rahmen dieses Weinguts, das  Dominique Auroy, ein schon lange in Polinesien lebender  französischer Geschäftsmann und Weinliebhaber und  Bernard Hudelot, von der Forschungsstation in Dijon in Burgund, auf dem Landstreifen um das  Atoll Rangiroa, 355km von Tahiti entfernt, geschaffen haben. Hier  kann man, da ebenfalls keine Latenzzeit (Winterruhe) im natürlichen Zyklus der Pflanzen gibt, sogar zwei Ernten pro Jahr einfahren. Die Seite gibt es in Französisch und Englisch mit vielen Bildern und Berichten über die Versuchsreihen mit mehr als 50 Rebsorten.

Partager cet article

Repost 0
Published by Iris Rutz-Rudel - dans Strandgut
commenter cet article

commentaires

Unser Blog soll Ihnen die Gelegenheit geben, rund ums Jahr an den aktuellen Arbeiten auf unserem kleinen Gut in Südfrankreich teilzunehmen. Unsere Webseite stellt uns zwar bereits in drei Sprachen vor, aber wie viele Webseiten, ist sie eher statisch aufgebaut. Ein Blog  (es gibt ihn schon in Französisch: hier) erlaubt hingegen, viel spontaner, aktueller und auch weitläufiger über das, was wir tun, was uns bewegt und wofür wir uns sonst noch interessieren, zu schreiben.

Begleiten Sie mich also auf dem Weg durchs Winzerjahr. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare oder stellen Ihre Fragen, damit aus diesem Blog ein lebendiges Kommunikationsmittel wird.

Ihre Iris Rutz-Rudel


Im Blog Suchen

Schiefer Clos des Cédres

 

 
Diashow

 

lissondiary - in English

 

weinforum

 

Verkostung Vinisud Off:

Hors Piste

  banniere picasa


Die WinzerBlogger

 

  les vignerons blogueurs


Ältere Artikel

Blogfamilien

 
Locations of visitors to this page




Rauchen frei in meinem Blog

PageRank Actuel

expatriate 

Genussblogs.net - Alle Genussblogs auf einen Blick

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Add to Technorati Favorites

Site Meter

Rate this Blog at Blogged

Neuere Artikel

Texte Libre

google-site-verification: google81639dde71d33424.html