Overblog Suivre ce blog
Editer l'article Administration Créer mon blog
14 juin 2007 4 14 /06 /juin /2007 17:33


Überall in Frankreichs Weinbergen, sind die Winzer emsig zugange, um mit dem diesjährigen atemberaubenden Forschritt der Vegetation Schritt zu halten und um mit all den Problemen fertig zu werden, die das kapriziöse Wetter dieses Jahr mit sich bringt.

Die einen litten schon unter Hagel, die anderen unter dem Wind, wieder andere müssen schon mit dem le falschen Mehltau, kämpfen, die glücklicheren noch nur auf den , Blättern, andere leider schon auf den winzigen Beeren.
Von der Champagne, über die Mitte Frankreichs (mit einem Abstecher in die Schweiz), über Bordeaux und bis hinunter in den Süden, können Sie diese Aktivitäten.verfolgen

Und in Lisson sind wir ebenfalls emsig auf dem Hügel zugange, wenn das Wetter es zuläßt. Wir hatten bisher Glück, keinen Hagel zu erleben . Die Schäden durch Sturm von vor 2 bis drei Wochen, die Rebreiser abbrachen, waren ärgerlich. Wenn man gerade nur 6 Triebe pro Stock übrig gelassen hat und der Wind davon zwei abknickt ... ; Die Triebspitzen, die vom Wind gegen die Drahtspannung in den kleinen Terrassen gerieben wurden, haben sich schon wieder erholt. Alles wächst bisher gesund und die kleinen Regengüsse, die seit Mai einmal die Woche fallen, haben alles ergrünen lassen. Dabei wächst aber auch das Unkraut auf den Flächen, die wir als erste mit der Motorsense getrimmt haben

Klaus-debroussaille.jpg
Klaus ist fast mit dem Sensen der Terrassen fertig, aber er wird wohl noch vor der Weinernte noch einmal in die Arena des Clos des Cèdres hinauf müssen... Ich bin weiter mit dem Ausdünnen und dem Entfernen der Geiztriebe beschäftigt, die Rebsorten sind unterschiedlich: bestimmte Klone des Pinot und der Merlot haben am meisten Seitentriebe.

Gestern habe ich meinen Fotoaparat mitgenommen, um Ihnen die unterschiedlichen Stadien bei der Bildung der kleinen Trauben der verschiedenen Rebsorten, die wir kultivieren, zu zeigen.

pinot-juin07.jpg                 pinot2-juin07.jpg
           












                                                                      Pinot Noir

Für den Pinot (Spätburgunger) haben wir bei der Pflanzung unterschiedliche Klone gewählt, die nach ihrer Fähigkeit, Qualitative Eigenschaften der Rebsorte zum Ausdruck zu bringen, ausgewählt worden waren. Sie sind in Bezug auf Frühreife und Wuchskraft und damit auch Ertragsmenge durchaus noch unterschiedlich.

Mourvedre-juin07.jpg   merlot-juin07.jpg
Mourvèdre                                                                                 Merlot

Ich zeige Ihnen die Rebsorten in der Reihenfolge meines Rundgangs.

Clos-des-C--dres-juin-07.jpg

Clos des Cèdres: im Vordergrund: Merlot, weiter unten: Mourvèdre


Abstieg durch den Clos du Curé der Pinots

Terrasse-Pinot-juin07.jpg

Clos du Curé: Pinot Noir

souche-pinot-juin07.jpg

Rebstock Pinot Noir


und die Cabernets der Échelles - Leitern anschließend, wo ich Klaus und seine Höllenmaschine getroffen habe.



Les Echelles de Lisson

Klaus-a-chaud.jpg

heiß unterm Helm!

Cabernets-Sauvignon-juin07.jpg        cabernet-Franc-juin07.jpg
Cabernet Sauvignon                                


















Cabernet Franc





Chenin-juin07.jpg


Chenin

Selbst Lola, schon größer als auf den Weinbergfotos des letzten Jahres, brauchte eine Pause im Schatten

la-pause.jpg

Lola-a-chaud.jpg    


   Iris-a-chaud.jpg

wir ließen unsere Zungen um die Wette heraushängen ...  





(Sie dürfen raten, wer Sieger wurde!)


Partager cet article

Repost 0
Published by Iris Rutz-Rudel - dans Arbeit im Weinberg
commenter cet article

commentaires

Unser Blog soll Ihnen die Gelegenheit geben, rund ums Jahr an den aktuellen Arbeiten auf unserem kleinen Gut in Südfrankreich teilzunehmen. Unsere Webseite stellt uns zwar bereits in drei Sprachen vor, aber wie viele Webseiten, ist sie eher statisch aufgebaut. Ein Blog  (es gibt ihn schon in Französisch: hier) erlaubt hingegen, viel spontaner, aktueller und auch weitläufiger über das, was wir tun, was uns bewegt und wofür wir uns sonst noch interessieren, zu schreiben.

Begleiten Sie mich also auf dem Weg durchs Winzerjahr. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare oder stellen Ihre Fragen, damit aus diesem Blog ein lebendiges Kommunikationsmittel wird.

Ihre Iris Rutz-Rudel


Im Blog Suchen

Schiefer Clos des Cédres

 

 
Diashow

 

lissondiary - in English

 

weinforum

 

Verkostung Vinisud Off:

Hors Piste

  banniere picasa


Die WinzerBlogger

 

  les vignerons blogueurs


Ältere Artikel

Blogfamilien

 
Locations of visitors to this page




Rauchen frei in meinem Blog

PageRank Actuel

expatriate 

Genussblogs.net - Alle Genussblogs auf einen Blick

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Add to Technorati Favorites

Site Meter

Rate this Blog at Blogged

Neuere Artikel

Texte Libre

google-site-verification: google81639dde71d33424.html